Bücher und CDs


Buch: Der Selbstheilungsnerv - So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht von Stanley Rosenberg

„In der Ruhe liegt die Kraft“ – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder Ängste und Depressionen.

Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden: Der Parasympathikus sorgt für Entspannung, Regeneration und „Auftanken“. Im parasympathischen Nervensystem ist vor allem der vordere Ast des Vagusnervs gefragt - der sogenannte ventrale Vagusnerv -, der Signale besonders schnell weiterleiten kann und daher eine maßgebliche Rolle spielt für unser soziales Kommunikationssystem, für die Zugewandtheit hin zu anderen Menschen und für das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Nicht selten kommt es heutzutage aufgrund von anhaltendem Stress und chronischer Überforderung jedoch zu einer Blockierung dieser heimlichen Schaltzentrale im menschlichen Nervensystem. Ist die Funktion des ventralen Vagusnervs gestört, kann sich auch der Körper nicht mehr erholen, er bleibt gefangen in der Überreizung und zahlreiche Krankheiten sind die Folge.

Stanley Rosenberg hat in seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung als Körpertherapeut erkannt, dass der Vagusnerv die Hauptrolle für unsere körperliche und seelische Gesundheit spielt. Er erklärt die Zusammenhänge im Körper und die essenzielle Bedeutung des Vagusnervs für unsere Gesundheit und stellt acht Übungen vor, um den Vagusnerv zu aktivieren und Blockaden zu lösen. Auch eine Verbindung zwischen einer gestörten Vagusfunktion und autismusbedingtem Verhalten scheint sich abzuzeichnen; hier eröffnet der Autor neue Möglichkeiten für die Autismus-Therapie.

Diese praktische umsetzbare Anleitung zeigt Betroffenen, Ärzten, Psychologen, Körpertherapeuten und Angehörigen, wie sich die Funktion des Vagusnervs maximieren lässt. So finden Körper und Seele in einen Zustand von Sicherheit zurück, in dem die Selbstheilungskräfte, die in jedem Menschen angelegt sind, von ganz alleine wieder ihre Wirkung entfalten.

328 Seiten, Broschiert, VAK Verlag, 15.3 x 2.5 x 21.5 cm, ISBN: 978-3-86-731-211-0

Der Selbstheilungsnerv - So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht von Stanley Rosenberg

22,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Buch: Ho'oponopono - Das hawaiianische Vergebungsritual von Ulrich Dupree

Das hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono geht davon aus, dass in der Welt alles eins ist, auch wenn wir uns getrennt fühlen. Aufgrund dieser Einheit kann nichts in der eigenen Welt geschehen, ohne dass es dazu nicht auch eine Resonanz im Betrachter gäbe. Man kann Probleme im Außen darum nur dann ändern, wenn man die innere Resonanz dazu heilt. Ho’oponopono besteht aus vier daraus resultierenden Schritten: 'Es tut mir leid, dass ich mit meiner Resonanz diese Tatsache erschaffen habe. Ich vergebe mir selbst. Ich liebe mich. Ich liebe dich.' Ulrich Emil Duprée beschreibt in diesem Büchlein das Ho’oponopono auf einfache Weise und für jeden sofort umsetzbar. Der Leser erhält eine klare Anleitung in vier Schritten und erfährt, wie er mithilfe des Vergebungsrituals z. B. Beziehungsprobleme, Streit und Selbstvorwürfe auflösen und sich gleichzeitig wieder mit der Quelle aller Kraft in seinem Herzen verbinden kann.

112 Seiten, Broschiert, Schirner Verlag, 11.3 x 1 x 16.5 cm, ISBN: 978-3-8434-5030-0

Ho'oponopono - Das hawaiianische Vergebungsritual von Ulrich Dupree

6,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

CDs: Klangtherapie für die Gelenke: Die heilsamen Klänge der Maya von Lazar Adamek Sisic

Unsere Gelenke sind Portale für kosmische Informationen, die unseren biologischen und feinstofflichen Körper im Einklang halten. Sind sie blockiert, kann die Energie nicht mehr fließen, und wir werden krank. Der Klangschamane Lazar Adamek Sisic hat eine hochwirksame Klangtherapie entwickelt, die auf den heilsamen 13 Tönen der Maya, den 13 Hauptgelenken und positiven Affirmationen basiert. Heilende Klänge bringen die Energie in den Gelenken in den Fluss, und die Affirmationen verstärken diese Wirkung zusätzlich. Eine wunderbare Ganzköpertherapie für alle, die ihre körperlichen und seelischen Kräfte regenerieren und aufrechterhalten wollen.

Vom Volk der Maya und ihrem außergewöhnlichen Kalender – dem Tzolkin – hat jeder schon einmal gehört. Doch wenigen Menschen ist bekannt, dass die Maya jeden Wochentag dieses Kalenders mit einem besonderen Ton verbanden – kosmischen Frequenzen von großer Heilkraft

Inkl. Booklet mit Erklärungen der Affirmationen. 

2 CDs, Gesamtspielzeit 94,10 min, Schirner Verlag, ISBN: 978-3-8434-8417-6

Klangtherapie für die Gelenke, 2 CDs, 94,10 min

16,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit